Sondervermögen „Catella Wohnen Europa“ erwirbt 215 Wohneinheiten in Lübeck und den Niederlanden

11.Dezember 2017   
Kategorie: News

Berlin: Der Investmentmanager Catella Residential Investment Management GmbH hat insgesamt 215 Wohneinheiten in Lübeck und dem niederländischen Den Bosch für 27,2 Mio. Euro erworben.

Das Bestandsobjekt in Lübeck befindet sich im innerstädtischen Stadtteil St. Lorenz Nord. Die 1926 gebauten 149 Wohneinheiten mit einer vermietbaren Fläche von 7.336 qm sind überwiegend in den letzten Jahren saniert worden. Der Kaufpreis beträgt 15 Mio. Euro.

In der Hauptstadt der Provinz Brabant, in Den Bosch wurde eine 1975 gebaute, ca. 3.700 qm große Wohnanlage mit 66 Apartments und 61 Außenstellplätzen erworben. Der Kaufpreis liegt bei 12,2 Mio. Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com