Spatenstich für Decathlon im Garbe Logistik-Park Westfalenhütte Dortmund

19.Juli 2016   
Kategorie: News

 

Dortmund: Im Garbe Logistik-Park Westfalenhütte ist heute der offizielle Spatenstich für den Bau des neuen Logistikzentrums für den französischen Sportartikelhersteller und -händler Decathlon erfolgt. Die 32.400 qm große Anlage, die die Garbe Industrial Real Estate GmbH errichtet, wird voraussichtlich Anfang 2017 den Betrieb aufnehmen. Dazu schafft Decathlon Arbeitsplätze für rund 700 Mitarbeiter, die von dort aus künftig die Versorgung der Filialen in Norddeutschland übernehmen und auch die Kunden des Online-Shops beliefern werden.

In den Neubau, der auf einem 60.000 qm großen Grundstück auf dem Gelände der ehemaligen Westfalenhütte entsteht, investiert Garbe Industrial Real Estate insgesamt rund 26 Mio. Euro. Bei der

Die Hybridimmobilie soll im Dezember fertig gestellt sein und wird anschließend von der Garbe Industrial Real Estate GmbH für zunächst zehn Jahre an Decathlon vermietet.

Das Logistikzentrum für Decathlon ist das vierte Objekt, das im Garbe Logistik-Park Westfalenhütte entsteht. Zuvor hat der Hamburger Logistikimmobilienentwickler dort bereits zwei Hallen für die Schenker Deutschland AG und eine weitere Anlage für ID Logistics realisiert. Nachdem im Mai die NicLen Gesellschaft für Elektronik, Handel und Vermietung mbH die Erweiterungsflächen belegt hat, die beim Bau des Logistikzentrums für ID Logistics zusätzlich errichtet wurden, sind alle Hallen nun voll vermietet. Platz für weitere Objekte ist aber noch vorhanden.

„Insgesamt verfügen wir auf der Westfalenhütte über 450.000 qm Grundstücksfläche. Darauf können zusätzlich zu den bereits bestehenden 80.000 qm noch weitere 120.000 qm Hallenfläche gebaut werden“, so Jan Dietrich Hempel.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com