Spezial-AIF LaSalle E-REGI tätigt erste Akquisition in der Tschechischen Republik

23.November 2017   
Kategorie: News

 

Prag: LaSalle Investment Management erwirbt für seinen Spezial-AIF LaSalle E-REGI das Objekt Palác Anděl von der Aberdeen Asset Management Deutschland AG. Das moderne Verwaltungsgebäude im Prager Stadtquartier Smíchov–Anděl ist die erste Immobilie des Fonds in der Tschechischen Republik. Der Gesamtkaufpreis belief sich auf 57,8 Mio. Euro. Der Verkäufer wurde von Cushman & Wakefield und Clifford Chance vertreten. White & Case, JLL und TPA vertraten den Käufer.

Das Gebäude hat eine Fläche von mehr als 14.500 qm und erstreckt sich über sechs Stockwerke im Obergeschoss und zwei im Untergeschoss mitsamt Kfz-Abstellflächen und Lagerflächen. Das Gebäude verfügt über fast 80% Büroflächen und 15% Einzelhandelsflächen. Zu den Mietern zählen Marken wie H&M, Pfizer, Toyota, Falcon oder mBank. Es ist fast vollständig vermietet.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com