Spezialfonds von Union Investment erwirbt vollvermietetes Bürohaus in Frankfurter Innenstadt

15.Januar 2018   
Kategorie: News

Frankfurt: Union Investment hat das Bürohaus Kurt-Schumacher-Straße 31 für ihren Offenen Immobilien-Spezialfonds DIFA-Fonds Nr. 3 erworben. Das Objekt mit einer Gesamtmietfläche von ca. 3.200 qm ist langfristig und vollständig an den Evangelischen Regionalverband Frankfurt vermietet. Das 1964 erbaute und 2010 umfassend sanierte Büroobjekt befindet sich in zentraler Innenstadtlage, nur 150 Meter von der Frankfurter Haupteinkaufsstraße Zeil entfernt. Ausgestattet ist die Immobilie mit 48 Pkw-Stellplätzen. Verkäufer ist eine große Versicherungsgruppe.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com