STADT UND LAND kauft 165 Wohnungen an der Rudower Höhe

18.Januar 2016   
Kategorie: News

Berlin: Die STADT UND LAND Wohnbauten-Gesellschaft mbH hat zum Jahresende 2015 ein weiteres Portfolio von 165 Wohneinheiten erworben. Die Bestände befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum beliebten Ausflugsgebiet Rudower Höhe in Berlin-Rudow, dem südlichsten Ortsteil des Bezirks Neukölln. Zu dem Ankaufsobjekt gehören auch 83 Stellplätze.

Das aktuell erworbene Portfolio wurde im Jahr 1993 im Rahmen des Sozialen Wohnungsbaus errichtet. Die Wohnungen sind annähernd vollvermietet.

Zudem wurde in verschiedenen Bauvorhaben die Neuerrichtung von über 1.000 Mietwohnungen auf den Weg gebracht, einen Schwerpunkt bildet dabei der Bezirk Treptow-Köpenick. Die ersten Wohnungen wurden im August dieses Jahres bezogen, weitere gehen sukzessive in die Vermietung. Die langfristige Planung der STADT UND LAND sieht eine Bestandserhöhung um ca. 15.000 Wohnungen vor, dafür wird das Unternehmen in den kommenden zehn Jahren rund 2,5 Mrd. Euro investieren.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com