STRABAG steigt in rumänischen Projektentwicklungsmarkt ein

23.September 2015   
Kategorie: News

Frankfurt: Der Baukonzern STRABAG SE ist durch die Übernahme des Bukarester Developmentteams von Raiffeisen evolution in den rumänischen Hochbau-Projektentwicklungsmarkt eingestiegen. Die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in die rumänische Konzern-Gesellschaft STRABAG srl übernommen und dort eine eigene Abteilung bilden. Organisatorisch ist diese neue Einheit in den STRABAG-Unternehmensbereich Immobilien Development eingegliedert, in dem sich auch die Aktivitäten der deutschen Projektentwicklungsgesellschaft STRABAG Real Estate (SRE) wiederfinden.

Mit der Neugründung stärkt STRABAG ihre Position im europäischen Projektentwicklungsmarkt weiter. Auch in Österreich und seit kurzem in Polen ist STRABAG mit lokalen Abteilungen in der Immobilienentwicklung aktiv.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com