„Tanzende Türme“ Finanzierung gesichert

2.September 2010   
Kategorie: News

Die Finanzierung des neuen Hamburger Reeperbahn Baus „Tanzende Türme“ steht. Die Hamburger Sparkasse, die Deutsche Hypo und die Deutsche Genossenschafts-hypothekenbank (DG Hyp) werden als Konsortium die Finanzierung des 180 Mio. Euro Objekts übernehmen. Das Bauwerk gliedert sich in 2 Türme mit 22 bzw. 24 Stockwerken. Kreditnehmer ist eine Objektgesellschaft der Strabag. Hauptmieter ist Strabag sowie Arcotel Hotel AG. Das Projekt verfügt über 65.000 qm Fläche.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com