TH Real Estate kauft United-Immobilienportfolio von Rockspring

11.Dezember 2017   
Kategorie: News

Frankfurt: TH Real Estate hat das unter dem Namen „United“ bekannte Immobilienportfolio von Rockspring Property Investment Managers LLP erworben. Die Transaktion umfasste fünf Einzelhandelsimmobilien und fand im Rahmen eines Asset Deals statt.

TH Real Estate übernimmt das qualitativ hochwertige Portfolio mit einer Gesamtmietfläche von ca. 132.000 qm im Auftrag eines institutionellen Investors, für den der Immobilien-Investment-Manager ein Individualmandat verantwortet. Die Objekte des United-Portfolios waren Bestandteil der TransEuropean IV und TransEuropean V Funds; verwaltet von Rockspring Property Investment Managers LLP.

Das Immobilienportfolio umfasst drei Fachmarktzentren an den Standorten Groß-Gerau, Leipzig und Oststeinbek bei Hamburg, die von ihrer Lage an wichtigen Verkehrsknotenpunkten, ihrer Sichtbarkeit und von einer hervorragenden Erreichbarkeit profitieren. Zwei Warenhäuser in Frankfurt an der Oder und Weimar ergänzen das Investment. Alle Standorte überzeugten in der Vergangenheit als sehr gute Einzelhandelslagen und weisen Ankermieter aus dem Lebensmittelbereich auf, wobei vier der Flächen langfristig an den Lebensmittelvollsortimenter real,- vermietet sind. Der Vermietungsstand aller Flächen erreicht nahezu 100%.

Als Investment-Makler war CBRE für Rockspring Property Investment Managers LLP tätig. Das kaufmännische und technische Property-, Center- sowie Vermietungsmanagement verantwortet der Immobiliendienstleister MEC METRO-ECE Centermanagement GmbH & Co. KG. Juristisch beraten wurde der Käufer von Graf von Westphalen. Die Verkäuferseite wurde von K&L Gates LLP juristisch begleitet.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com