TH Real Estate tätigt bereits dritte Investition für neuen Logistikfonds

21.Februar 2018   
Kategorie: News

Bremen: Die TH Real Estate hat ein Logistikzentrum für das Portfolio des German Logistics Fund II (GLOF II) erworben. Verkäufer ist die Peper & Söhne Projekt GmbH aus Bremen.

Die im vergangenen Jahr nach neuesten Standards errichtete Immobilie umfasst ca. 10.300 qm Mietfläche. Nach der Fertigstellung im Januar 2018 wurde sie dem alleinigen Mieter, einem globalen Automobilzulieferer, der das Objekt als Distributionszentrum nutzt, übergeben.

Das Distributionszentrum in Bremen ist das dritte Objekt für den im Mai 2017 aufgelegten German Logistics Fund II (GLOF II). Als Kapitalverwaltungsgesellschaft ist die Institutional Investment-Partners GmbH (2IP) tätig.

Bei der Transaktion waren Graf von Westphalen (GvW), Duff & Phelps REAG, das Umweltberatungsunternehmen Ambiente LLP und die Beratungsgruppe WTS für TH Real Estate tätig. Der Verkäufer wurde von der Kanzlei Blaum Dettmers Rabstein (BDR), Hamburg, begleitet. Die norddeutsche Unternehmensgruppe Robert C. Spies war vermittelnd tätig. Die Goldbeck Nord GmbH errichtete das neue Distributionszentrum.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com