TH Real Estate teilt sich Shopping Center in Helsinki mit Allianz

23.Februar 2017   
Kategorie: News

 

Helsinki: TH Real Estate hat einen 50%-Anteil am Kamppi Center für seinen im Jahr 2016 aufgelegten pan-europäischen European Cities Fund erworben, der den Wert des Einkaufszentrums bei mehr als 500 Mio. Euro ansetzt. Verkäufer des Einkaufszentrums ist Barings Real Estate Advisers (BREA) im Auftrag des Nordic Retail Fund. Den übrigen Anteil hält die Allianz Real Estate, mit der TH Real Estate für den Erwerb ein Joint Venture eingegangen ist. 

Helsinki Shopping Center Kamppi

Helsinki Shopping Center Kamppi

Das Objekt befindet sich im Stadtzentrum Helsinki. Es wurde über der Kamppi Metro- und Busstation errichtet und verfügt daher über eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Darüber hinaus ist das Kamppi Center direkt an eine Tiefgarage mit 1.500 Stellplätzen angeschlossen. Kamppi umfasst 36.600 qm Einzelhandels- und Freizeitfläche. Zu den renommierten Einzelhandelsmietern gehören Levi’s, Calvin Klein, Mango, Stadium und Clas Ohlson. BREA hat erst kürzlich das fünfte und sechste Stockwerk renoviert, wodurch die Einnahmen auf diesen Etagen um ca. 50% gesteigert werden konnten. Das Objekt verfügt nun zudem über einige gehobene Restaurants und Bars.

BREA wurde von CBRE beraten.

image_pdf
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com