The Carlyle Group übernimmt Karstadt Warenhaus Immobilien Esslingen

6.Februar 2013   
Kategorie: News

Esslingen: The Carlyle Group hat eine 17.000 qm große Warenhaus-Immobilie von dem Highstreet Konsortium (Highstreet A Portfolio GbR) und der Stuttgarter Nanz Gruppe im süddeutschen Esslingen übernommen. Langfristiger Mieter der Immobilie ist Karstadt. Die Transaktion wurde als Joint Venture mit der Frankfurter PBG (Projektentwicklung Baumanagement Gesellschaft mbH) und 3W Immobilien durchgeführt. Das Investment von Carlyle stammt aus dem Fonds CEREP III.

Die Investoren planen, auf dem Gelände, das sich in zentraler Lage befindet, ein innerstädtisches Quartier mit zusätzlichen 11.000 qm Verkaufsfläche  und neuen Wohnungen zu schaffen. Die gesamten Investitionen (Kaufpreis und Kosten der Weiterentwicklung) belaufen sich auf rund 70 Mio. Euro. Die Finanzierung stellt die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen. Der Mietvertrag der Karstadt Warenhaus AG hat eine Restlaufzeit von 13 Jahren.

Als Makler für die neu entstehenden Verkaufsflächen wurde Colliers International mandatiert.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com