Thomas Lindner wird neuer Leiter der Frankfurter Niederlassung von Catella Property

28.Februar 2013   
Kategorie: News

Thomas Lindner übernimmt zum 1. März 2013 die Leitung von Catella am Standort Frankfurt/Main. Das Catella Team in Frankfurt wurde in den letzten Monaten um fünf neue Kolleg(inn)en erweitert und ist damit Teil der bundesweiten Wachstumsstrategie von Catella.

Thomas Lindner

Thomas Lindner

„Wir freuen uns mit Herr Lindner einen erfahrenen Kollegen gewonnen zu haben, der die Führung von unserem hoch motivierten Frankfurter Team übernimmt. Damit wird unsere Marktposition gestärkt und unsere qualitativen Beratungsleistungen weiter ausgeprägt“, erklärt Klaus Franken, CEO von Catella Deutschland.

Thomas Lindner ist Mitglied der Chartered Surveyor (MRICS) sowie Immobilienökonom (IRE/BS) und am Standort Frankfurt verwurzelt, unter anderem durch seine langjährige Projektentwicklungs- und Vermietungstätigkeiten im Hause Groß & Partner Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH. Nach acht Jahren, zuletzt als Prokurist im Status eines Senior Consultant Investment verlässt er seine bisherige Wirkungsstätte bei Dr. Lübke. Dort sammelte er umfangreiche Erfahrungen und Erfolge im bundesweiten Transaktionsgeschäft in den verschiedensten Segmenten wie Büro, Hotel, Pflege sowie Einzelhandel und war für namhafte nationale wie internationale Investoren tätig.

„Catella bietet eine hervorragende Plattform, um individuelle Lösungen für Kunden am Markt zu ermöglichen,“ zeigt sich Thomas Lindner überzeugt. „Die enge Zusammenarbeit im bundesweiten Team und die Vernetzung der verschiedenen Geschäftsbereiche eröffnet neue Marktchancen.“
„Durch unsere Struktur bieten wir unseren Kunden den Mehrwert einer echten Teamleistung – regionale Beschränkungen, Einzelkämpfertum und Beratung unter Provisionsdruck sind uns fremd – Catella hat den Anspruch objektive Lösungen zu entwickeln, die für unsere Kunden auf Dauer sinnvoll sind“, erläutert Klaus Franken den hohen Wirkungsgrad von Catella und verspricht: „das Team wird weiter ausgebaut; fünf Neueinstellungen seit dem vierten Quartal 2012 untermauern das aktuelle Wachstum von Catella am Standort Frankfurt/Main.“

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com