Tishman Speyer vermietet über 9.000 Quadratmeter an Naspers in Berlin

29.Januar 2018   
Kategorie: News

Berlin: Tishman Speyer hat in seinem kürzlich erworbenen Pressehaus am Alexanderplatz (Karl Liebknecht Straße 29) einen Mietvertrag über rund 9.000 qm mit dem südafrikanischen Medienkonzern Naspers unterschrieben.

Naspers wird seine Berliner Präsenz zum global Tech-Hub ausbauen und die hierfür angemieteten Flächen verwenden. Nach dem Abschluss der Revitalisierung des Pressehauses im nächsten Jahr, bietet das Gebäude modernste Büroflächen im Loft Charakter auf ca. 22.000 am. Mit Naspers konnte bereits der zweite große Büromietvertrag im Gebäude abgeschlossen werden und das Hochhaus ist mit diesem Vertragsabschluss nahezu vollvermietet.

CBRE war für beide Mietabschlüsse vermittelnd tätig und die Rechtsberatung wurde durch DLA Piper (Eigentümer) übernommen. Naspers wurde durch die Berliner Rechtsanwälte Samp Schilling vertreten.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com