TRIUVA erwirbt MEANDRIS im Frankfurter Europaviertel von STRABAG Real Estate

24.Mai 2016   
Kategorie: News

SRE_MEANDRIS_2014_04_003_lowFrankfurt: Die TRIUVA Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH hat von der STRABAG Real Estate GmbH das Bürogebäude MEANDRIS in der Europa-Allee 48-54 im Rahmen einer „off-market“ Transaktion gekauft. Das Gesamtinvestment liegt bei rund 105 Mio. Euro.

Das im Jahr 2014 errichtete Core-Objekt hat – verteilt auf zwei symmetrische Gebäudeteile und sieben Stockwerke – eine Mietfläche von insgesamt gut 21.000 qm sowie 300 Stellplätze. Hauptmieter sind Ed. Züblin AG, STRABAG Property and Facility Services GmbH sowie das Pharmaunternehmen Otsuka.

Juristische Unterstützung erhielt TRIUVA von Hogan Lovells International LLP. Drees & Sommer übernahm die technische Unterstützung der Käuferseite. Die Verkäuferseite wurde juristisch durch Clifford Chance Deutschland LLP beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com