Tschammler neuer Chef bei JLL Deutschland

20.Dezember 2016   
Kategorie: News

Timo Tschammler (40) wird neuer CEO bei JLL Deutschland. Er folgt auf Dr. Frank Pörschke, der mehr Verantwortung im neuen Führungsgremium im EMEA Management Board übernehmen wird. Pörschke übernimmt seine Aufgaben zum 1.1.2017, Tschammler Anfang März. Dr. Frank Pörschke wird zum President EMEA Markets ernannt und übernimmt im EMEA Management Board künftig die übergreifende Verantwortung für 14 der insgesamt 29 JLL-Ländergesellschaften in der Region. Zusätzlich zu seiner derzeitigen Verantwortung für Deutschland und die Schweiz sowie Benelux (Belgien,
Luxemburg, Niederlande) wird Pörschke künftig die Region Central & Eastern Europe (Polen, Rumänien, Serbien, Slowakei, Tschechische Republik, Ungarn), Nordeuropa (Finnland, Schweden) sowie die Türkei beaufsichtigen.

Pörschke führt das Deutschland-Geschäft von JLL seit November 2011. Das Unternehmen konnte seinen Bruttojahresumsatz seitdem von rund 88 (2011) auf 175 Millionen Euro (2015) nahezu verdoppeln. Die Mitarbeiterzahl wuchs im gleichen Zeitraum von rund 600 um zwei Drittel auf über 1.000 (Stand Ende 2015).
Neben dem organischen Wachstum wurden in der Amtszeit von Frank Pörschke durch die Akquisition der Unternehmen mieterausbau.com, Acrest Property Group und jüngst Zabel Property AG zukunftsträchtige Geschäftsfelder erschlossen und erfolgreich besetzt. Zudem wurde mit dem Tochterunternehmen Tétris der professionelle Innenausbau gewerblicher Immobilien in das deutsche Dienstleistungsportfolio aufgenommen.
Timo Tschammler ist seit Oktober 2012 Mitglied des deutschen Management Boards von JLL und verantwortet das gesamte Dienstleistungsportfolio in den Bereichen Büro und Industrie/Logistik. Zudem fallen die Bereiche Digital Services und Debt Advisory sowie die Standorte Düsseldorf, Köln, München und Stuttgart in seine Zuständigkeit. Vor seinem Wechsel zu JLL war Tschammler seit 2009 Vorsitzender der Geschäftsführung der DTZ Deutschland Holding GmbH. Zuvor war er in Führungspositionen für DTZ in London (2005-2009) und für Atisreal in Paris (2003-2005) tätig.

image_pdf
Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com