Union Investment erwirbt Flagship-Store in Manhattan

2.März 2018   
Kategorie: News

 

New York: Union Investment hat eine Einzelhandelsimmobilie mit rund 1.600 qm Mietfläche im aufstrebenden Meatpacking District in Manhattan, New York nahe des Chelsea Markets erworben. Das Objekt mit der Adresse 412 West 14th Street ist langfristig an den Automobilhersteller Toyota vermietet, der das Gebäude als Flagship-Store für sein neues Konzept „Intersect by Lexus“ nutzen wird. Verkäufer des dreigeschossigen Gebäudes ist Premier Equities, ein prominentes Bestandsentwickler aus New York. Der Ankauf erfolgt für den Offenen Immobilien-Publikumsfonds UniImmo: Global.

Die Immobilie 412 West 14th Street wurde im Jahr 1900 errichtet und 2017 aufwändig saniert, um das anspruchsvolle Flagship-Store-Konzept umsetzen zu können. Im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss sind Automobilerlebnis und kulinarische Angebote miteinander vereint. Das zweite Obergeschoss wird vornehmlich für Veranstaltungen und Unterhaltungsangebote genutzt. Das Gebäude ist der erste Intersect by Lexus Store in den USA. Die ersten Stores nach diesem Konzept wurden in Tokyo und Dubai eröffnet.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com