Union Investment kauft Melia Hotel Berlin

2.März 2016   
Kategorie: News

 

Meliá Berlin Außenansicht

Meliá Berlin Außenansicht

Berlin: Union Investment hat das 364 Zimmer 4-Sterne Hotel Meliá in der Friedrichstraße für einen Spezialfonds erworben. UI erwarb das Hotel von der Grundstücksverwaltungsgesellschaft Am Weidendamm Berlin-Mitte. Das Hotel wurde 2006 eröffnet. Dazu gehört ebenfalls ein Restaurant der Marke Maredo. Das Hotel ging in den Spezialfonds DEFO Immobilienfonds 1. Der Fonds hat ein Volumen von rd. 790 Mio. Euro und hälft fünf Hotels unterschiedlicher Marken. Das Hotelportfolio von UI umfasst derzeit 48 Häuser im Wert von 2,7 Mrd. Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com