Union Investment und ZBI starten gemeinsame Immobilienlösungen für Institutionelle

27.Februar 2018   
Kategorie: News

 

Hamburg/Erlangen: Union Investment und die ZBI Zentral Boden Immobilien AG (ZBI) erweitern ihre strategische Partnerschaft und starten zum 3. April 2018 mit dem ZBI Union Wohnen Plus ein erstes Gemeinschaftsprodukt für institutionelle Anleger. Der als Spezial-AIF konzipierte Offene Immobilienfonds mit Core-Plus-Profil investiert in Wohnimmobilien an ausgewählten Standorten und Wachstumsregionen in Deutschland. Das Zielvolumen des Fonds beträgt 600 Mio. Euro Eigenkapital und 1 Mrd. Euro Liegenschaftsvermögen.

Der ZBI Union Wohnen Plus hat eine Laufzeit von mindestens 15 Jahren und plant eine Ausschüttung von durchschnittlich größer 4% p.a. Für die Anleger wird zum Laufzeitende durch laufende Erträge und Verlaufserlöse ein IRR von mindestens 5% prognostiziert. Die Mindestanlage beträgt 10 Mio. Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com