UPS schließt Kaufvertrag über eine Logistikimmobilie in Bielefeld

21.Juli 2016   
Kategorie: News

Bielefeld: Der Investor EPISO 3, ein von Tristan Capital Partners beratener Immobilienfonds, hat mit dem KEP-Dienstleister UPS einen Kaufvertrag über eine Logistikimmobilie in der Fuggerstraße geschlossen. UPS wird Ende 2017 den derzeitigen Standort in Herford verlassen, da der Vermieter Eigenbedarf geltend gemacht hat. Infolgedessen führte EPISO 3 in den vergangenen Monaten Gespräche mit dem KEP-Dienstleister über eine Neuansiedlung und über die Entwicklung einer zukunftsfähigen Logistikimmobilie am Standort Fuggerstraße. Der Fonds hatte den Gewerbestandort vor gut zwei Jahren zusammen mit Alpha Industrial von der marktkauf Holding erworben, um ihn zu revitalisieren.

Erste Maßnahme der Revitalisierung des Logistikstandortes Fuggerstraße war der Baustart für rund 20.000 qm Logistikflächen für die Firma B + S Logistik und Dienstleistungen GmbH. Aktuell wird im Rahmen dieses Projekts der zweite Bauabschnitt realisiert. Nach der Teilübergabe und der Inbetriebnahme des Neubaus durch B + S im September 2016 folgt dann kurzfristig der Abbruch der leerstehenden Bestandsgebäude, um dann bereits zum Jahresende 2016 mit den Bautätigkeiten für die neue UPS Niederlassung beginnen zu können.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com