Valad Europe vermietet 3.400 Quadratmeter an die Stadt Köln

2.Februar 2016   
Kategorie: News

 

Köln: Valad Europe hat das Objekt Neusser Straße 155 an die Gebäudewirtschaft der Stadt Köln zur städtischen Nutzung vermietet. Der neue 10-Jahres-Vertrag über rund 3.400 qm Bürofläche wurde für den Valad European Diversified Fund (VEDF) geschlossen.

Die Neusser Straße 155 umfasst zwei miteinander verbundene Gebäudeteile und verfügt über ein sehr gutes Stellplatzangebot mit Parkdeck.

Das Asset wurde im August 2015 für den VEDF akquiriert und ist jetzt langfristig voll vermietet. Der neue Mieter wird das Gebäude zum Ende des ersten Quartals 2016 beziehen.

BNP Paribas Real Estate hat Valad Europe bei der Anmietung beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com