Viertes Objekt für „Catella Parken Europa“ Fonds im irischen Cork erworben

18.Januar 2018   
Kategorie: News

 

München/Cork: Die Catella Real Estate AG hat im irischen Cork ein Parkhaus mit 720 Stellplätzen sowie einen Supermarkt für ihren Offenen Immobilien-Spezial-AIF „Catella Parken Europa“ erworben. Die Immobilie ist langfristig an NCPS, einer der führenden Parkhausbetreiber in Irland, vermietet.

Das Merchants Quay Parkhaus in Cork befindet sich unmittelbar am Merchants Quay Einkaufszentrum, einem der zentralen Anlaufstellen der Stadt.

„Wir sind sehr zufrieden mit dieser Akquisition. Die Immobilie ist die vierte Investition für den Fonds in weniger als einem Jahr. Das Parkhaus hat eine solide Erfolgsbilanz mit stabilen Einnahmen. Besonders aussichtsreich ist die Nähe zum innerstädtischen Einzelhandel, das nahegelegene Freizeitangebot, sowie Büros und Hotels. Neben dieser Akquisition erwarten wir kurzfristig weitere interessante Investitionen für das Portfolio, die die Diversifizierung weiter erhöhen werden.“, sagt Henrik Fillibeck, Vorstand von Catella Real Estate. Der Catella Parken Europa-Fonds wird weiter dazu beitragen, die Marktposition von Catella Real Estate als Nischenanbieter von offenen Investmentfonds deutlich zu stärken. Gemeinsam mit dem erfahrenen Partner Orange Investment Managers wird für die Investoren ein breit diversifiziertes Portfolio lukrativer Parkhäuser mit einem ausgewogenen Risiko-Ertrags-Profil aufgebaut.

Der vor einem Jahr gestartete Offene Immobilien-Spezial-AIF „Catella Parken Europa“ investiert überwiegend in Innenstadt-Parkhäuser in den Kernländern Europas und erwartet ein Wachstum auf 250 Mio. Euro in 2018.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com