Wanderpokal „NAI apollo Soccer Cup“ geht 2012 an das Team von JLL

8.Mai 2012   
Kategorie: News

Frankfurt: Beim von der Immobilienberatungsgruppe NAI apollo group vor sechs Jahren ins Leben gerufene Benefiz-Fußballturnier setzte sich das JLL-Team in einem hoch spannenden Finale bei perfektem Fußballwetter am Freitag, 4. Mai 2012 gegen die Mannschaft von von Poll Immobilien GmbH mit 1:0 durch. „Mehr als 400 Gäste, 16 Mannschaften und eine Spende über 6.400 Euro an die Diakonie Frankfurt am Main – so lautet die Bilanz des fair ausgetragenen Wettkampfs“, sagt Michael Weyrauch, Gründer und Organisator des Turniers. Dem „NAI apollo Soccer Cup“ vor der Commerzbank Arena standen mit Karl-Heinz „Charly“ Körbel (Bundesligarekordspieler, Ex-Nationalspieler und Berater des Vorstands von Eintracht Frankfurt sowie Leiter der Fußballschule) und Trainer-Legende Dragoslav Stepanović (Stepi) hochkarätige Fußballexperten zur Seite. Unter dem Applaus der Spieler und Gäste wurde der Scheck an Sigrid Unglaub, Leiterin der Diakonie Frankfurt, durch Axel König (Vorstand NAI apollo group) überreicht. Die Spende geht zugunsten der pädagogischen Frühförderung für blinde und sehbehinderte Kinder durch visuelle Stimulation, die Körperwahrnehmung, Orientierung, Mobilität und Kommunikationsfähigkeit fördert.

Der Betrag wurde erbracht durch die Gebühr aller teilnehmenden Unternehmen: Airport City, NAI apollo group, Areal Consulting GmbH, Ashurst LLP, BNP Paribas Real Estate GmbH, CBRE Global Investors, DEKA Immobilien GmbH, DIC Projektentwicklung GmbH & Co. KG, Engel & Völkers Main-Taunus GmbH, IFM Immobilien AG, Jones LangLasalle GmbH, Hansteen Limited, propertyAmi GmbH, Savills Immobilien Beratungs-GmbH, Treveria Asset Management GmbH und von Poll Immobilien GmbH.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com