Warburg-HIH Invest erwirbt Büroimmobilie in Polen

12.Juli 2016   
Kategorie: News

Polen: Warburg-HIH Invest Real Estate hat die Büroimmobilie Aleja Pokoju 5 in Krakau im Rahmen eines Individualmandats für einen institutionellen Investor erworben. Die Transaktion war als Asset Deal strukturiert, Verkäufer ist der renommierte polnische Projektentwickler Grupa Buma.

Der 2016 fertiggestellte, qualitativ hochwertige Büroneubau befindet sich im neuen, zentrumsnahen Central Business District Krakaus, nahe der historischen Innenstadt. Büroneuentwicklungen an diesem Standort sowie eine Erweiterung der Ringstraßen, um die Verkehrsanbindung zu optimieren, werden diesen in Zukunft weiter aufwerten.

Das Aleja Pokoju 5 verfügt auf neun Obergeschossen über eine Gesamtmietfläche von 13.694 qm. Neben 163 Tiefgaragenplätzen gehören 27 Außenstellplätze zum Objekt. Das Multi-Tenant-Objekt ist von insgesamt 13 verschiedenen Mietern zu 83% belegt. Der Großteil der Mieter gehört zu weltweit agierenden Konzernen aus unterschiedlichen Branchen. Die durchschnittliche verbleibende Mietvertragslaufzeit liegt bei ca. sechs Jahren.

MF Capital hat den Käufer bei der Transaktion beraten. Auf rechtlicher Seite wurde Warburg-HIH Invest von Hogan Lovells Warschau unterstützt, die steuerliche Due Dilligence wurde von TPA Horwath Sztuba Kaczmarek durchgeführt. Die technische Beratung des Käufers erfolgte durch cmT construction management Team.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com