Warburg-HIH Invest erwirbt Mixed-Use-Immobilie in Frankfurt

16.Februar 2016   
Kategorie: News

Frankfurt: Die Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH hat die gemischt genutzte Immobilie TurmCarrée im Rahmen eines Asset Deals von den Familien Engel und Kolb erworben. Die Akquisition erfolgte für das Portfolio des offenen Immobilien-Spezialfonds TOP 7 Deutsche Metropolen Immobilien Invest, der in Kooperation mit der NORD/LB Norddeutsche Landesbank für institutionelle Investoren aufgelegt wurde.

Die sechsgeschossige Büro- und Handelsimmobilie in der Bleichstraße 55-57 am Eschenheimer Turm wurde auf dem Grundstück des ehemaligen Turmpalast Kinos nach den Plänen des Architekturbüros KSP Jürgen Engel Architekten errichtet und im Herbst 2014 fertig gestellt. Neben Restaurants, Einzelhandel und Arztpraxen sowie allen weiteren notwendigen Einrichtungen des täglichen Bedarfs, befindet sich auch der Parkgürtel „Frankfurter Wallanlagen“ in unmittelbarer Nachbarschaft.

Der modern und funktional ausgestattete Neubau verfügt über eine Mietfläche von insgesamt 10.700 qm, wovon 4.640 qm auf Büroflächen entfallen. Außerdem befinden sich ein Fitnessstudio sowie Einzelhandelsflächen im Gebäude. Und zwölf Wohnungen verteilen sich auf eine Gesamtmietfläche von 870 qm. Zu der Immobilie gehören zudem 34 PKW-Stellplätze.

Das Objekt ist zu mehr als 85% vermietet. Zu den Mietern zählen u.a. die Migros Freizeit Deutschland GmbH mit dem Fitnessstudio ELEMENTS sowie das deutsche Handelsunternehmen tegut…gute Lebensmittel GmbH & Co. KG. Die durchschnittliche Restmietvertragslaufzeit beträgt rund zehn Jahre.

Das von KSP Jürgen Engel Architekten geplante ELEMENTS Fitness- und Wellness-Studio wurde mit zwei Architekturpreisen ausgezeichnet: es erhielt den Iconic Award 2015 in der Kategorie „Interior – Hospitality“ und den German Design Award 2016 in der Kategorie „Interior Architecture“.

Auf der Verkäuferseite wurde die Transaktion durch die Kanzlei bhp–Bögner Hensel & Partner und BNP Paribas Real Estate beratend begleitet, auf der Käuferseite berieten die Kanzlei Ashurst LLP und Colliers International.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com