Warburg-HIH kauft in Köln

1.Februar 2018   
Kategorie: News

 

Köln: Die Warburg-HIH Invest Real Estate hat für einen Individualfonds ein Wohn- und Geschäftshaus erworben. Das 1985 sanierte Haus im Stadtteil Sülz hat eine Gesamtmietfläche von 7.556 qm, 49% davon Gewerbe und 51% Wohnen, sowie 100 Tiefgaragen- und 36 Stellplätze. Das Asset- und Property-Management für die Immobilie wird von der Barton Group übernommen. Auf Käuferseite waren CBRE Valteq sowie Kucera Rechtsanwälte beratend tätig.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com