Wattner kauft Solarkraftwerke für geschlossene Fonds

5.April 2012   
Kategorie: News

Wattner hat die Solarkraftwerke Torno I, II und III übernommen und bringt sie in die geschlossenen Solarfonds SunAsset 2 & 3 ein. Die Anlagen wurden im Oktober 2011 auf Konversionsflächen in Sachsen errichtet und erreichen eine Gesamtleistung von 24 Megawatt (MW) mit einer Investitionssumme von ca. 49 Mio. Euro.
Die Kraftwerke Torno I & II vervollständigen mit einem Investitionsvolumen von zusammen 34 Mio. Euro das Portfolio des Wattner SunAsset 2, der damit alle geplanten Investitionen erfolgreich umgesetzt hat. Der Wattner SunAsset 3 vervollständigt mit Torno III seine Investitionen in Solarkraftwerke mit Vergütung des Jahres 2011. Insgesamt befinden sich damit 4 laufende Anlagen im Portfolio des aktuellen Fonds: Fürstenwalde, Rüsselsheim/Opel I, Rätzlingen I sowie Torno III. Das entspricht einem aktuellen Investitionsvolumen von 42 Mio. Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com