WCM kauft weiteres Einzelhandelsportfolio und steigert FFO und NAV wesentlich

11.November 2016   
Kategorie: News

 

Frankfurt: Die WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG hat in den Bundesländern Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt drei Einzelhandelszentren mit einer Gesamtmietfläche von rd. 88.000 qm für einen Nettokaufpreis von 98,2 Mio. Euro erworben. Bei einem EPRA Leerstand von 7% generiert das Portfolio annualisierte Mieteinnahmen von rd. 7,6 Mio. Euro.

Ankermieter an allen drei Standorten ist eine führende Lebensmitteleinzelhandelskette. Die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge (WALT) mit dem Ankermieter beläuft sich auf 6,1 Jahre, für das neu erworbene Portfolio insgesamt ergibt sich ein WALT von 5,6 Jahren.

Die Finanzierung des Portfolios soll durch eine Kombination von vorhandenen Mitteln und einer Pfandbriefbankfinanzierung erfolgen.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com