WealthCap startet neuen Immobilienportfoliofonds

19.April 2010   
Kategorie: News

München: WealthCap startet im Mai mit dem neuen geschlossenen Immobilienfonds WealthCap

Immobilien Deutschland 31. Dabei handelt es sich um einen Immobilienportfoliofonds mit sieben Büroimmobilien an den Standorten Köln, Düsseldorf, Hannover, Darmstadt, Mannheim, Augsburg und Nürnberg mit einer Gesamtfläche von rd. 48 000 qm, die zu 90% an die Barmer/GEK Ersatzkasse vermietet sind. Anleger können zwischen einer beliebigen Einzahlungsrate zwischen 70 und 100% des

Zeichnungsbetrages wählen. Zudem können Anleger entscheiden, den Fehlbetrag entweder durch Ausschüttungsverzicht zu leisten oder zu einem späteren Zeitpunkt durch Einzahlung auszugleichen. Zusätzlich haben Anleger die Wahl Ausschüttungen zu thesaurieren. Die Thesaurierung wird mit einem variablen Ertrag

von zur Zeit 3,25% p.a. vergütet. Darüber hinaus können Anleger durch Verzicht auf die anfänglich negativen steuerlichen Ergebnisse für 12 Jahre eine um bis zu 0,5% höhere Ausschüttung erzielen. Mit dem Beteiligungsangebot plant WealthCap 54 Mio. Euro Eigenkapital zu platzieren. Eine Beteiligung ist dabei ab 10 000 Euro zzgl. 5% Agio bezogen auf die Zeichnungssumme möglich. Erste Ausschüttungen plant die Fondsgesellschaft für das Jahr 2011.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com