WERTGRUND verkauft Wohnanlage in Ulm und reinvestiert Erlöse in 100 Wohneinheiten

11.Januar 2016   
Kategorie: News

Starnberg: Die WERTGRUND Immobilien AG hat aus dem Bestand des offenen Publikums-AIF WERTGRUND WohnSelect D eine Wohnanlage in Ulm verkauft und die Erlöse direkt in eine Wohnanlage in Wedel bei Hamburg reinvestiert. Die verkaufte Wohnanlage liegt in Ulm-Böfingen und umfasst 74 Wohn- und vier Gewerbeeinheiten. Käufer der Anlage ist die FLÜWO Bauen Wohnen eG. Bei der angekauften Wohnanlage handelt es sich um neun Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 100 Wohneinheiten. Verkäuferin ist die TAG Immobilien AG. Der Kaufpreis betrug rund 9 Mio. Euro während der Verkaufspreis der Anlage in Ulm bei ca. 8 Mio. Euro lag.

Die Anlage in Wedel soll langfristig im Bestand des Fonds bleiben. Die Wohnanlage wurde zwischen 1953 und 1957 errichtet und verfügt über 100 Wohneinheiten und 39 Pkw-Stellplätze. Die Wohnanalage wurde 1997 als geförderter Wohnungsbau in hoher Qualität errichtet und befindet sich in einem sehr guten und gepflegten Zustand. 1998 erhielt sie den Bauherrenpreis. Die Wohnfläche beläuft sich auf 4.793 qm und die gewerbliche Nutzfläche auf 421 qm.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com