Westbahnhof A3 in Wien an Real I.S. veräussert

17.Januar 2018   
Kategorie: News

 

Wien: Die ACRON Gruppe hat die gemischt genutzte Gewerbeimmobilie Wien Westbahnhof A3 in der BahnhofCity Wien West im Zuge eines Share Deals an einen Fonds der Real I.S. AG veräußert. Der dem Kaufpreis zugrunde liegende Objektwert lag bei rund 110 Mio. Euro.

Bei dem veräußerten Objekt handelt es sich um eine in 2011 fertiggestellte, multifunktionale Drehscheibe mit Büros, einem Motel One Hotel und einem Shopping Center, die über eine einzigartige Verkehrsanbindung verfügt. Die Immobilie ist zum Verkaufszeitpunkt voll vermietet und wird durch die ECE Projektmanagement Austria GmbH verwaltet.

Das Investment wurde seinerzeit in eine Luxemburger Einobjekt-AG, die ACRON Wien West A3 S.A., eingebracht. ACRON wurde bei der Transaktion von der Wirtschaftskanzlei Arendt & Medernach sowie von Eastdill Secured beraten.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com