Wirtschaftskanzlei ARQIS wird erste Mieterin im Hines-Projekt KÖ-Quartier

5.Juli 2016   
Kategorie: News

Düsseldorf: Ein Joint Venture aus Hines und einem deutschen Versorgungswerk hat mit der Anwaltskanzlei ARQIS den ersten Mietvertrag über 2.800 qm Fläche nebst Erweiterungsoption von ca. 800 qm für das „KÖ-Quartier“ im Herzen des Düsseldorfer CBD abgeschlossen. Die neue Ankermieterin wurde von der CUBION Immobilien AG beraten und vermittelt. BNP Paribas Real Estate war auf Seiten des Vermieters beratend aktiv. Der Umzug vom bisherigen Standort am Medienhafen in die Breite Str.28 soll im ersten Quartal 2018 erfolgen.

Nach Fertigstellung bietet der Neubau insgesamt ca. 18.000 qm hochmoderne Büro- und ca. 2.000 qm exklusive Einzelhandelsflächen, die aufgrund ihrer flexiblen, repräsentativen aber gleichzeitig auch effizienten Grundrisse optimal auf die Bedürfnisse einer anspruchsvollen Klientel angepasst werden können.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com