Wohn- und Geschäftshaus in der Bremer Altstadt wechselt den Besitzer

21.März 2017   
Kategorie: News

Bremen: Robert C. Spies hat ein Wohn- und Geschäftshaus in der Ansgaritorstraße 21 an ein Family Office, beraten durch die Müller & Bremermann GmbH & Co. KG, vermittelt. Das revitalisierte Geschäftshaus aus dem Baujahr 1908 verfügt über eine Gesamtnutzfläche von rund 1.000 qm. In den oberen Geschossen befinden sich Büroflächen sowie kleine Wohneinheiten. In der 380 qm großen Einzelhandelsfläche im Erd- und Zwischengeschoss konnte Robert C. Spies bereits Anfang des Jahres einen neuen Mieter, das dänische Einrichtungshaus Bolia, platzieren. Verkäufer des Objekts ist ein Privatinvestor.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com