Wohnfonds von Union Investment und ZBI wächst weiter

5.Oktober 2017   
Kategorie: News

Hamburg/Erlangen: Der gemeinsam von Union Investment und ZBI aufgelegte Wohnimmobilienfonds UniImmo: Wohnen ZBI hat den Ankauf weiterer 3.053 Wohn- und Gewerbeeinheiten erfolgreich abgeschlossen und dadurch zusätzliche Objekte mit einem Volumen von rund 200 Mio. Euro in seinen Bestand aufgenommen. Das aktuelle Immobilienvermögen des Fonds liegt damit bei  etwa 445 Mio. Euro.

Mit rund 2.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten entfällt der größte Anteil der Neuankäufe auf ein Ruhrgebietsportfolio an den Standorten Duisburg, Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen. Darüber hinaus hat der UniImmo: Wohnen ZBI eine Wohnanlage mit rund 10.000 qm Mietfläche und 170 Wohneinheiten in Dessau erworben. Diese Transaktion wurde von Aengevelt Magdeburg vermittelt. Weitere 887 Wohn- und Geschäftseinheiten des jüngsten Fondszuwachses entfallen auf ein zusätzliches Teilportfolio mit Schwerpunkt auf Nordrhein-Westfalen und einem Restvolumen von rund 44 Mio. Euro. Der größere Teil dieses Immobilienpakets war bereits zum Auflagestart des UniImmo: Wohnen ZBI Anfang August in den Fondsbestand übergegangen.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com