ZBI feiert Richtfest in Dresden für 66 Wohnungen

4.Februar 2016   
Kategorie: News

Visualisierung Liliengasse 01Erlangen: Heute feierte die ZBI Wohnen GmbH, eine Gesellschaft der ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe aus Erlangen, mit rd. 100 Gästen aus der Wirtschaft sowie Nachbarn Richtfest in der Liliengasse 19 in Dresden. Das Projekt Liliengasse 19 in Dresden umfasst 66 Mietwohnungen mit 5.683 qm, eine Tiefgarage mit 66 Stellplätzen und einem Projektvolumen von rd. 15,6 Mio. Euro. Die Fertigstellung soll im November 2016 erfolgen. Ein institutioneller Anleger hat das Projekt bereits in der Projektierungsphase erworben.

Die Wohnungen werden im KfW 70 Standard erstellt und sind alle barrierearm erreichbar.  Die Liliengasse in Dresden befindet sich in einer bevorzugten Wohnlage in der Innenstadt von Dresden. Frauenkirche, Semperoper und Zwinger sind wenige Fußminuten entfernt. Die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist hervorragend. Der Hauptbahnhof ist fußläufig zu erreichen. Dresden hat sich zu einem der deutschen Wachstumszentren entwickelt. Einer jährlichen Zuwanderung von 6.000  Einwohnern generiert einen Neubauwohnbedarf von rd. 20.000 neuen Wohnungen in den nächsten 10 Jahren.

„Wir sind stolz, an diesem herausragenden und nicht reproduzierbaren Standort in der Wachstumsmetropole Dresden eine solche Projektentwicklung durchführen zu können. Der frühzeitige Verkauf an einen institutionellen Investor unterstreichen Standortqualität und Projektentwicklungsqualität“, zeigte sich Christian Holz, Vorstand der ZBI Zentral Boden Immobilien AG, zufrieden.

„Bei der Stadtverwaltung Dresden, den Handwerksfirmen und natürlich auch einer süddeutschen Genossenschaftsbank als Investor, möchte ich mich für die vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit bedanken“, sagte Christian Holz bei seiner Ansprache.

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com