ZBI mit Rekord-Platzierungsergebnis in 2012

5.Februar 2013   
Kategorie: News

Erlangen: Die ZBI Zentral Boden Immobilien AG konnte im vergangenen Jahr einen Rekord beim platzierten Eigenkapital erzielen. Insgesamt 102 Mio. Euro legten Anleger in Produkte der Erlanger an – mehr als jemals zuvor. Mit diesem Ergebnis rangiert das Emissionshaus in der Bestenliste der Immobilienfonds Deutschland des VGF – Verband Geschlossene Fonds – auf dem 5. Platz. Damit ist die ZBI die Top-Adresse für deutsche Wohnimmobilienfonds.

Die meisten Gelder vertrauten Anleger dem Ende Januar geschlossenen Wohnimmobilienfonds ZBI Professional 7 an, der mit einem platzierten Eigenkapital von 81Mio. Euro mehr als das doppelte Eigenkapital platzieren konnte als in der Fondsplanung vorgesehen.

Anleger beteiligten sich mit 102 Millionen Euro an ZBI Produkten

In diesem Jahr stehen der Ausbau des institutionellen Geschäfts sowie die Platzierung der Nachfolgefonds der ZBI Professional Fondsreihe ganz oben auf der ZBI-Agenda.

„Wir sind vor über 10 Jahren als ein rein auf die deutsche Wohnimmobilie fokussiertes Unternehmen am Markt gestartet. Diese langjährige Konstanz zahlt sich mittlerweile aus. Immer mehr Anleger vertrauen unseren Produkten, die durch die erfolgreiche Auflösung von bereits drei Fonds, ihre Performance unter Beweis gestellt haben“, so Marcus Kraft, Vorstand bei der ZBI AG. Und weiter: „Der Boom der deutschen Wohnimmobilien hält an. Das stimmt uns zuversichtlich, auch in diesem Jahr das gute Ergebnis aus 2012 zu wiederholen.“

Das könnte Sie auch interessieren
Beitrag kommentieren
Schreiben Sie uns Ihre Meinung ...
Ein Bild neben Ihrem Kommentar? Dann hier ein Bild anlegen Gravatar!

Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com