Auch Lloyd Fonds setzt auf Holland

15.März 2011   

Kategorie: Der Fondsbrief, News

Die Hamburger Lloyd Fonds AG hat ein siebenstöckiges, 7.000 qm großes Gebäude in Utrecht erworben. Der Kaufpreis beträgt 24,7 Mio. Euro. Der Vertriebsstart für den geschlossenen Immobilienfonds soll noch Ende März erfolgen. Neben den Niederlanden ist für Lloyd Fonds auch Deutschland weiterhin attraktiv als Standort für geschlossene Fondsobjekte. Mieter der Immobilie ist die Deloitte Holding B.V.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com