Der Fondsbrief Nr. 393

Der Fondsbrief Nr 393

  • Inflation. Die Angst vor ungezügelten Preissteigerungen scheint tief in der DNA der Deutschen verankert, meint Fondsbrief-Chefredakteur Markus Gotzi im Editorial. Er kennt jedoch eine Lösung gegen das Problem. (S. 1)
  • Sanierungsobjekte. Primus Valor kauft Wohnungen mit Potenzial für seine Wohnungsfonds. Aktuell ist der AIF mit der Nummer elf am Start. (S. 2)
  • Supermärkte. Ein stabiler Cash Flow ist beim „Habona Nahversorgungsfonds Deutschland“ wahrscheinlich, meint unser Experte Robert Fanderl. Er kritisiert jedoch, dass von einer ursprünglich hohen Objektrendite nicht viel für die Anleger übrig bleibt. (S. 4)
  • Timing. Für eine Entwarnung auf den Büromärkten ist es noch zu früh, findet Immobilien-Professor Günter Vornholz. Zumal derzeit viele neue Gebäude fertig werden. (S. 8)
  • Systemrelevant. Für die Investition in Seniorenimmobilien sprechen viele Argumente. Die Experten von Cushman & Wakefield zählen sie auf. Die Nachfrage steigt kontinuierlich. (S. 11)
  • Büromärkte. Der Leerstand steigt, hat Wealthcap in seinem aktuellen Marktbericht ermittelt. Umso entscheidender sind die Management-Qualitäten der Anbieter. (S. 13)
  • Lagerhallen. Logistikimmobilien rücken im Segment der gewerblichen Objekte auf Position zwei. Für LIP Invest kein Wunder. Die Fachleute dort rechnen mit einer anhaltenden Nachfrage. (S. 15)
  • Umweltschädlinge. Die meisten Gewerbeimmobilien stammen aus einer Zeit, in der eine Klimakrise niemand auf dem Schirm hatte. Nach Ansicht von Jones Lang LaSalle hilft nur eine umfassende Sanierung. (S. 17)
  • Mobilität. Elektro-Autos dominieren auf der IAA in München. Schade, findet Markus Voigt von der Aream Group. Er sieht große Vorteile beim Antrieb mit Wasserstoff. (S. 18)
  • Das Letzte. Was GDL-Chef Weselsky nicht schafft, gelingt der Bahn auch ohne Streik. Wer in diesen Zeiten auf den Schienenverkehr angewiesen ist, muss leidensfähig sein. (S. 20)


Über den Autor

Markus Gotzi

 

Für noch mehr Basis-Wissen- und Fonds-Checks geht es hier zu www.sachwerte-wissen.de von Markus Gotzi