ZBI platziert ZBI Professional 6

13.September 2011   

Kategorie: Der Fondsbrief, News

Die ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe hat ihren Publikumsfonds ZBI Professional 6 planmäßig Ende August geschlossen. Der Fonds konnte erfolgreich über 55 Mio. Euro Eigenkapital inklusive Agio einsammeln und investiert damit überwiegend in deutsche Wohnimmobilien mit überdurchschnittlichen Mietrenditen.

„Der Wunsch nach einer attraktiven Anlage in Verbindung mit dem erfahrenen Partner ZBI, waren für die Anleger neben dem Sicherheitsgedanken entscheidende Kriterien“, so Dr. Bernd Ital, Vorstand der ZBI AG. „Der ZBI 6 ist im September bereits zu 60 Prozent investiert und wird am Jahresende die Investitionsphase vollständig abgeschlossenen haben“, ergänzt Dr. Ital. Der Wohnimmobilienspezialist plant fast nahtlos einen Anschlussfonds, der wiederum als „investorenbestimmter Fonds“ aufgelegt werden wird. Jedes einzelne Fondsobjekt, das die von Seiten der ZBI Gruppe festgelegten strengen Investitionskriterien erfüllen muss, wird bei dieser erfolgreicher Fondskonstruktion von der Fondsgeschäftsführung stets zuerst den Anlegern vorgestellt. Diese entscheiden dann über den An- oder Verkauf der Objekte.

„Für Anleger die weiterhin auf deutsche Wohnimmobilien setzen möchten, werden wir den Nachfolger in der zweiten Septemberhälfte in den Vertrieb geben“, erklärt Marcus Kraft, Mitglied der Geschäftsleitung von ZBI. „Der ZBI Professional 7 wird wiederum in deutsche Wohnimmobilien in attraktiven Lagen investieren, um den Anlegern ein renditestarkes Investment anbieten zu können“, so Kraft weiter.

Der Gewinn liegt im Einkauf – das ist die Strategie der Professional Fonds Linie.  Dabei kann die ZBI auf ein großes Netzwerk im deutschen Immobilienmarkt zurück greifen. Dieses Konzept machen die ZBI Professional Fonds zu einem stabilisierenden Faktor bei der Vermögensplanung ihrer Anleger. (www.zbi-ag.de)

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com