Der Immobilienbrief Hamburg und der Norden Nr. 89

Der Immobilienbrief Hamburg und der Norden Nr 89

  • Bauen in Hamburg wird komplizierter und unberechenbarer: In Schleswig-Holstein werden wesentlich mehr Neubauten gebaut als in Hamburg. (S. 2)
  • Diese Entwicklung zeigt, dass sich unser Land gerade umsortiert…: Im hohen Norden steigen die Angebotsmieten nicht mehr so stark wie zuvor. (S. 4)
  • Sozialwohnungen sind wieder sozial: Die landeseigene Wohnungsgesellschaft SAGA wird künftig keine Wohnungen mehr verkaufen. (S. 7)
  • Bedingungsloses Wohnen: In der Hansestadt soll Obdachlosigkeit künftig der Vergangenheit angehören. (S.9)
  • Interview mit Dr. Frank Schlein, Geschäftsführer des Informationsdienstleisters Crifbürgel: Es gibt im Norden tendenziell mehr Privatinsolvenzen als im Süden der Republik. (S. 10)
  • Öko-Wärme aus der Tiefe: Nach rund zehnjähriger Planungszeit startet Hamburg im Sommer mit der ersten Bohrung für ein Erdwärmeprojekt. (S. 12)
  • Give every Creator an Empowering Network: Im Mai zieht die Factory Berlin am Zukunftsstandort Hammerbrooklyn ein. (S. 14)
  • 3 Fragen an … Olaf Janßen, Leiter Immobilienresearch bei Union Investment. (S. 16)
  • Zu guter Letzt: Testfall Sylt: Falls Sylt zu Ostern wieder Touristen auf die Insel lässt, sollen sie nur mit Test anreisen dürfen. (S. 18)