2016 wird Anleger vor besondere Anforderungen stellen

11.November 2015   

Kategorie: Der Immobilienbrief

FERI glaubt, dass 2016 Anleger vor besondere Anforderungen stellen werde. Lt. Dr. Heinz-Werner Rapp, CIO der Feri Gruppe kommt besondere Unsicherheit von den globalen Aktienmärkten. „Das Vertrauen in die Wirksamkeit der Geldpolitik habe bereits stark gelitten“, so Rapp. Geht es vollends verloren, könnte es 2016 zu starken Turbulenzen kommen. „Obwohl Aktien prinzipiell von der anhaltenden geldpolitischen Lockerung profitieren könnten, wächst die Gefahr, dass der monetäre Zauber irgendwann verpufft“, ergänz Rapp. Anlegern empfiehlt er verstärkt auf alternative Renditequellen setzen. Dazu gehörten Unternehmensbeteiligungen, Immobilien- und Infrastrukturinvestments.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com