Der Immobilienbrief Nr 330

12.September 2014   

Der Immobilienbrief Nr 330

Im Editorial beschäftigt sich Werner Rohmert mit den Konsequenzen des „9/11“. Den Terroristen könnte gelungen sein, was jeder Anarchist nur zu träumen wagte: Das System bis zur Selbstzerstörung zu verändern. (S. 1)

–          Neue Anleihen – EYEMAXX und KSW bringen im September neue Anleihen auf den Markt die beide mit unterschiedlichen Konzepten Gelder einsammeln wollen. (Eberhard, S. 2)

–          Immobilienmanager Maklerranking – einige Makler wollen Ihr Zahlenwerk nicht offen legen. Darunter sind CBRE; DTZ, Savills und Colliers. (Rohmert, S. 11)

–          Deutsche Annington schafft Aufstieg in den MDAX – Aufmerksamkeit von Instis steigt. Eine der größten Deutschen Immobilien AGs, die Deutsche Annington komplettiert das 5.er Team der Immobiliengesellschaften im MDAX. (Rohmert, S. 12)

–          Catella Research – Mietanstieg im Wohnungsmarkt nicht nur kapitalmarktgetrieben. Catella Research legt Wohnimmobilienmarktkarte für Deutschland vor. Die Ergebnisse sind dabei sehr unterschiedlich. (Eberhard, S. 15)

–          Zertifizierte Bürofläche legt in den Big 7 deutlich um 7% zu – Bei großen Gebäuden Zertifizierung fast selbstverständlich: Lt. aktuellem CESAR Radar von JLL hat sich der zertifizierte Büroflächenbestand in den Big 7 um 7% erhöht. (Rohmert, S. 18)

–          Gegenläufige Entwicklung bei Wohnimmobilienpreisen – Steigende Preise im Rheinland, Abstieg in Dortmund. (Rohmert, S. 19)

–          Bankenrisiken am chinesischen Immobilienmarkt beherrschbar – Schattenbanken werden zum Problem. (Rohmert, S. 20)

–          Deutsche Hypo Index – Stärkster Stimmungseinbruch seit 3 Jahren – Immobilienwirtschaft am Wendepunkt (Rohmert, S. 23)

–          „Initiative Unternehmensimmobilien“ veröffentlicht Marktreport – Mittelstand soll erschlossen werden. (Rohmert, S. 25)

–          Deutschlandplan für bezahlbares Wohnen vorgestellt – Kaltmiete senken; Neubauwohnungen bezahlbar machen (Krentz, S. 27)

–          Neuer JLL Index vergleicht Investments mit Marktgröße – Zwei deutsche Immobilienhochburgen in den Top 10 der Welt (Rohmert, S. 28)

–          Die 12 unumstößlichen Gebote im erfolgreichen Hospitality Management. Was wirklich zählt. Das 6. Gebot (Völcker, S. 29)

–          Buchtipp – VWL für die Immobilienwirtschaft – 2. Auflage von Prof. Dr. Günter Vornholz (Seite 31)

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com