DIP-Partner AENGEVELT vermittelt rd. 2.760 m² Einzelhandels- und Lagerfläche in Berlin

14.Juni 2012   

Kategorie: Der Immobilienbrief

Berlin: AENGEVELT Berlin vermittelt 2 Mietvertragsabschlüsse in Berlin über insgesamt rd. 2.760 qm Einzelhandels- und Lagerfläche an die Aima Lebensmittel GmbH, die bereits vier Lebensmittelmärkte in Berlin betreibt: Rd. 840 qm Einzelhandelsfläche am Mariendorfer Damm 47-49 von einem regionalen Privatinvestor und rd. 1.920 qm Lagerfläche in einer Gewerbeliegenschaft im Stadtteil Marienfelde.

Trend: Für Nahversorgung frequenzstarke Stadtteillagen bevorzugt

Berlins Bevölkerung wächst. Davon profitiert nicht nur der Wohnungsmarkt, sondern auch das einzelhandelsrelevante Umsatzvolumen und damit auch die Nachfrage nach Handelsflächen vor allem für die tägliche Nahversorgung. Nachfrageschwerpunkte sind hier frequenzstarke Stadtteillagen. Zu den Nachfragern zählen dabei insbesondere Lebensmittler.

Entsprechend werden nach Beobachtungen von AENGEVELT-RESEARCH marktgerechte Fläche in diesen Bereichen zunehmend knapp. Bislang ziehen die Einzelhandelsmieten zwar nur langsam an, indessen sind die Renditen hier – im Vergleich zum Wohnsegment – nach Analysen von AENGEVELT-RESEARCH deutlich attraktiver (rd. 200 Basispunkte mehr) und bei richtiger Vertragsgestaltung ebenso nachhaltig.

AENGEVELT IMMOBILIEN ist Gründungsmitglied von “DIP – Deutsche Immobilien-Partner“, dem zu den Branchenführern zählenden, 1988 gegründeten Maklerverbund mit 7 Partnern an bundesweit 19 Standorten mit mehr als 450 Experten und einem jährlichen Transaktionsvolumen von rd. EUR 1 Mrd. aus vermittelten Immobilienverkäufen sowie mehr als 200.000 m² vermittelter gewerblicher Mietfläche (2011).

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com