Gehälter in der Immobilienbranche – Bilfinger zahlt am meisten

2.Mai 2013   

Der immobilienmanager hat wieder sein Ranking der Gehäter in der Immobilienbranche veröffentlicht. Demnach verdiente Roland Koch, Vorstand von Bilfinger 2012 über 3 Mio. Euro. Damit ist auch erstmals die Grenze von 3 Mio. Euro geknackt worden.

Die ersten sieben Plätze der Gehaltsrangliste sind fest in den Händen der Vorstände von Bilfinger und Hochtief. Ihre Bezüge liegen alle über einer Million Euro.

In seiner aktuellen Ausgabe 5-2013 untersucht das Fachmagazin „immobilienmanager“ die Gehälter der Vorstände der Immobilien-Aktiengesellschaften, die in Mdax und SDax gelistet sind. Über der Millionenschwelle liegen auch Olivier Elamine, CEO der Alstria Office Reit AG, und Ulrich Höller, CEO der DIC Asset AG. Deutlich zurückstecken mussten die Chefs der Gagfah S.A. Der Wert ihrer aktienbasierten Vergütung ist beträchtlich gesunken.

Die aktuelle Ausgabe von „immobilienmanager“ erscheint am 2. Mai als Printausgabe und online. Das eMagazine ist unter www.immobilienmanager.de/emagazine.html erhältlich, die App für iPhone und iPad gibt es im App-Store.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com