Invecso Real Estate erwirbt Entwicklungsprojekt am niederländischem Logistik-Hotspot

4.Oktober 2019   

Kategorie: Der Immobilienbrief

Venlo: Invesco Real Estate (Invesco) hat heute den Erwerb von VEN03, einem Logistikprojekt mit einer Grundfläche von ca. 85.000 qm in Venlo, angekündigt. Als niederländisches Logistik-Hub gehört Venlo zu den gefragtesten Standorten für Logistikanbieter in Europa. Das Forward-Funding-Projekt wird gemeinsam mit dem erfahrenen Immobilienentwickler Somerset Capital Partners entwickelt. Die Fertigstellung ist für das zweite Quartal 2020 geplant. Das Logistikzentrum ist bereits vollständig an zwei Unternehmen vermietet, mit denen langfristige Mietverträge abgeschlossen wurden. Invesco wurde bei dieser Transaktion von CMS (Rechtsberatung), Drees & Sommer (technische Beratung), Deloitte (Steuerberatung) und JLL (kaufmännische Beratung) beraten. Somerset Capital Partners wurde von Loyens & Loeff rechtlich beraten.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com