Investmentchancen vor allem in USA und Asien

1.August 2012   

Credit Suisse empfiehlt Portfolio mit Fokus auf Asien und USA

Die Immobilie bleibe auch in der Krise attraktiv, da Bonds weiterhin schlechtere Renditen liefern. Das ist das Fazit den neuesten Anlagekomitees der Credit Suisse. Die Schweizer empfehlen Investoren ein breit diversifiziertes Portfolio mit Fokus auf USA und Asien. Bei den Direktinvestments sieht Credit Suisse derzeit Geschäftsimmobilien im Vorteil. Diese böten attraktive Mietrenditen. Allerdings gebe es wenig Aufwärtspotential. Die Banker schätzen die Mietnachfrage gedämpft ein. Chancen sieht Credit Suisse auch bei Immobilienaktien. Das Bewertungsniveau sei gestiegen. Daraus resultiere weiteres Aufwärtspotential. Vor allem das positive Wachstumsumfeld in den USA unterstütze die anzunehmende bessere Performance. Investmentschwerpunkt seien die CBD-Märkte in soliden Regionen. Auch für Asien sieht Credit Suisse Hinweise auf politische Lockerung, die positiv für die regionalen Immobilienmärkte stimmen. Vor allem in China sehen die Researcher Investmentchancen.

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com