Leichtathletik WM sorgt für volle Hotels in Berlin

26.August 2009   

Kategorie: Der Immobilienbrief

Die teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler samt Begleitteams, die Organisatoren, Medienvertreter und sportbegeisterten Gäste aus der ganzen Welt – sie alle haben den Hauptstadt-Hoteliers volle Häuser beschert, teilt der Hotel- und Gaststättenverband Berlin e.V. (DEHOGA Berlin) mit. Im Vergleichszeitraum zum Vorjahr nahm laut den Zahlen der Fairmas GmbH und STR Global die durchschnittliche Übernachtungsrate in Berlin um mehr als 10 Euro auf 77 Euro zu. Auch die Auslastung der Hotels stieg um knapp 9% von 77% auf 86%.  Die höchsten RevPar-Steigerungen zum Vorjahr (Revenue per available room, errechnet aus dem Logisumsatz geteilt durch die Summe der verfügbaren Zimmer) erzielten 5-Sterne Hotels (+ 38%) sowie Budget Hotels (+ 33%).

Das könnte Sie auch interessieren
WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com