Der Immobilienbrief

„Der Immobilienbrief“ ist wohl das Medium der Branche mit der größten Reichweite. Vierzehntägig berichtet „Der Immobilienbrief“ über Fakten, Meinungen und Tendenzen des deutschen Immobilienmarktes. Schwerpunkt ist dabei die gewerbliche Immobilie. Aber auch die Wohnungswirtschaft kommt nicht zu kurz. „Der Immobilienbrief“ wird seit nunmehr 15 Jahren publiziert und ist für den Leser völlig kostenlos.

Der Immobilienbrief Hamburg und der Norden Nr. 66

24. April 2019   
Kommentare deaktiviert für Der Immobilienbrief Hamburg und der Norden Nr. 66

Der Immobilienbrief Hamburg und der Norden Nr 66 Wohnklos in Hamburg, Paläste in Goslar: In Hamburg gibt es nur noch im Stadtteil Altengamme erschwingliche Immobilien, die mindestens 100 Quadratmeter groß sind. (S. 2) Norderstedt teurer als Kiel: Wie eine aktuelle Analyse... [weiterlesen]

Der Immobilienbrief mit Köln Nr 447

23. April 2019   
Kommentare deaktiviert für Der Immobilienbrief mit Köln Nr 447

Der Immobilienbrief mit Köln Nr 447 Im Editorial befasst sich Werner Rohmert nach FROHE OSTERN Wünschen mit der These, was die Erderwärmung für die Klimaprognosen ist, ist die Zinssituation für die Wende-Propheten. Notre Dame, Verlängerung der Aufschiebe-Intervalle... [weiterlesen]

250 Jahre Pfandbrief mit makelloser Kredithistorie

11. April 2019   
Kommentare deaktiviert für 250 Jahre Pfandbrief mit makelloser Kredithistorie

Gute Zahlen und intakte Zukunftsperspektiven im Jubiläumsjahr 2019 Auf der Jahrespressekonferenz des Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) sahen vdp-Präsident Dr. Louis Hagen und Hauptgeschäftsführer Jens Tolckmitt den Pfandbrief in dessen 250. Jubiläumsjahr gut... [weiterlesen]

RAG Montan Immobilien präsentiert erstmals Ergebnis

11. April 2019   
Kommentare deaktiviert für RAG Montan Immobilien präsentiert erstmals Ergebnis

Geschäftsjahr 2018 mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen  Werner Rohmert, Hrsg. „Der Immobilienbrief“, Immobilienspezialist „Der Platow Brief“ Rund 120 Mio. Euro steckte die RAG Montan Immobilien (RAG MI) aus eigenen und Mitteln der RAG im Jahr 2018 in die Sanierung... [weiterlesen]

Der Immobilienbrief Nr. 446 mit Berlin

09. April 2019   
Kommentare deaktiviert für Der Immobilienbrief Nr. 446 mit Berlin

Der Immobilienbrief 446 mit Berlin Im Editorial befasst sich Werner Rohmert mit den „Welcome to Hell“-Mieterdemonstrationen. Eigentlich wollte er sich mit dem Enteignungs-Blödsinn nicht beschäftigen, aber die Journalistenkollegen fragen an. Danach stellt er ein interessantes... [weiterlesen]

Amundi Real Estate erwirbt fünf Bürogebäude in Deutschland

03. April 2019   
Kommentare deaktiviert für Amundi Real Estate erwirbt fünf Bürogebäude in Deutschland

Berlin/Frankfurt/Hamburg: Amundi Real Estate gibt den Erwerb eines Portfolios von fünf Büroimmobilien in Deutschland vom Investmentfonds „Deutschland Top 5“ der Warburg-HIH Invest bekannt. Die zwischen 2000 und 2013 errichteten Objekte befinden sich in den... [weiterlesen]

Düsseldorf: US-amerikanisches IT- und Beratungsunternehmen zieht in den Seestern Tower

01. April 2019   
Kommentare deaktiviert für Düsseldorf: US-amerikanisches IT- und Beratungsunternehmen zieht in den Seestern Tower

Düsseldorf: Der Seestern Tower in Düsseldorf bekommt einen neuen Mieter: Ein US-amerikanisches IT- und Beratungsunternehmen mietete im Niederkasseler Lohweg 175 rund 7.400 qm Bürofläche.  Die Berater von BNP Paribas Real Estate haben den Mieter im Rahmen eines exklusiven... [weiterlesen]

Townscape entwickelt mit dem ENTER weiteres Bürogebäude im Berliner Brunnenviertel

01. April 2019   
Kommentare deaktiviert für Townscape entwickelt mit dem ENTER weiteres Bürogebäude im Berliner Brunnenviertel

Berlin: Der Projektentwickler Townscape setzt mit dem Büroprojekt ENTER einen weiteren Meilenstein im aufstrebenden Brunnenviertel im Stadtbezirk Berlin-Mitte. Der Baubeginn ist im Januar 2019 erfolgt, die Fertigstellung für Sommer 2020 geplant. Das von RKW Architektur... [weiterlesen]

Der Immobilienbrief Ruhr Nr. 103

26. März 2019   
Kommentare deaktiviert für Der Immobilienbrief Ruhr Nr. 103

Der Immobilienbrief Ruhr Nr 103 Sonne und Sturmböen – die MIPIM 2019: Wie das Wetter in Cannes zeigte die MIPIM ein sonniges Marktgeschehen, unvorhergesehene Turbulenzen nicht ausgeschlossen. (S. 2) Wachstum voraus! Zum dritten Mal in Folge standen Vertreter der... [weiterlesen]

Lars Urbansky steigt in den Vorstand der Deutsche Wohnen SE auf

19. März 2019   
Kommentare deaktiviert für Lars Urbansky steigt in den Vorstand der Deutsche Wohnen SE auf

Berlin: Der Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen SE hat Lars Urbansky mit Wirkung zum 1.4.2019 als neues Vorstandsmitglied ernannt. Er ist bisher Geschäftsführer der Deutsche Wohnen Immobilien Management GmbH. Lars Urbansky folgt sukzessive auf Lars Wittan, Chief Operating... [weiterlesen]

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com