VIERZEHNTÄGIG – FÜR SIE VÖLLIG KOSTENLOS

„Der Immobilienbrief“ berichtet über Fakten, Meinungen und Tendenzen des deutschen Immobilien-Marktes. Schwerpunkt ist dabei die gewerbliche Immobilie. Aber auch die Wohnungswirtschaft kommt nicht zu kurz. Neben redaktionellen Beiträgen lesen Sie kurze Namensartikel bekannter Journalisten und Mitglieder der Immobilien-Szene, so dass Background-Informationen, Meinungen und Wertungen regelmäßig Anlass zu Diskussionen geben.



Afrikas Top-Büroflächen teurer als in London

Insgesamt ist Afrika ein schwieriger Markt für internationale Nutzer. Die Infrastruktur ist in großen Teilen unterentwickelt und viele Städte leiden an starker Umweltverschmutzung. Daher wandern…


Hannovers Büromarkt gut gewappnet für die Zukunft

Hannover bleibt stabiler und krisensicherer Büroimmobilienmarkt. Wie eine aktuelle Untersuchung von BulwienGesa gemeinsam mit Baasner Stadtplaner zum hannoverschen Büroimmobilienmarkt zeigt, liegt der tatsächliche Flächenbestand mit…



Nachfrageüberhang auf Stuttgarter Wohnimmobilienmarkt

Aufgrund der Rahmenbedingungen des Stuttgarter Marktes und der Entwicklungsmaßnahmen seitens der Stadt Stuttgart muss nicht mit einer Lageverschlechterung auf dem Stuttgarter Wohnungsmarkt gerechnet werden. Die…


Wohnen in Hamburg: Innen hui, außen pfui

Die innenstadtnahen Trend-Viertel sind in Hamburg extrem teuer. Am Stadtrand der Hansestadt kann man hingegen günstiger wohnen. Die Mieten sind aber insgesamt kräftig gestiegen. Dies…



BVT startet mit 2 neuen Fonds

Die Münchner BVT-Unternehmensgruppe platziert jetzt mit dem Top Select IV und dem Schwesterfonds Top Select Portfolio Fund II gleich zwei chancenreiche Investments. Die beiden Dachfonds…


IW-Köln – Rezession drückt Büro-Nachfrage

Die Wirtschaftskrise macht sich auch auf dem deutschen Büroimmobilienmarkt bemerkbar. Dies zeigt der Büroimmobilienbedarfsindex (BIBIX) des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW), der die Entwicklung…