Der Immobilienbrief

„Der Immobilienbrief“ ist wohl das Medium der Branche mit der größten Reichweite. Vierzehntägig berichtet „Der Immobilienbrief“ über Fakten, Meinungen und Tendenzen des deutschen Immobilienmarktes. Schwerpunkt ist dabei die gewerbliche Immobilie. Aber auch die Wohnungswirtschaft kommt nicht zu kurz. „Der Immobilienbrief“ wird seit nunmehr 15 Jahren publiziert und ist für den Leser völlig kostenlos.

Was geschieht mit Geschl. Fonds bei Initiatorenpleiten?

27. Mai 2009   
Kommentare deaktiviert für Was geschieht mit Geschl. Fonds bei Initiatorenpleiten?

Leider ist nicht mehr auszuschließen, dass speziell Verwerfungen im Schiffssektor auch zu Initiatorenpleiten führen können. Wir hören aus der Politik, dass das Thema diskutiert wird. Die FTD hat dabei die Initiatoren AG`s im Blickfeld. Andererseits kursieren auch bei... [weiterlesen]

Nassauische Heimstätte/Wohnstadt: Investition von 74 Millionen Euro in 800 Wohnungen spart 2.000 Tonnen CO² pro Jahr ein

23. Mai 2009   
Kommentare deaktiviert für Nassauische Heimstätte/Wohnstadt: Investition von 74 Millionen Euro in 800 Wohnungen spart 2.000 Tonnen CO² pro Jahr ein

Wärmedämmung der Fassaden, Dächer und Kellerdecken sowie eine verbesserte Heizanlagentechnik: 800 Wohnungen der Unternehmensgruppe Nassauische Heimstätte/Wohnstadt stehen in diesem Jahr zur Modernisierung an. Die Investitionssumme beträgt über 74 Millionen Euro,... [weiterlesen]

GBH Hannover-Chef Dieter Cordes: Mit jährlich 30 Mio. Euro Investitionen sichern wir 2.000 Arbeitsplätze

23. Mai 2009   
Kommentare deaktiviert für GBH Hannover-Chef Dieter Cordes: Mit jährlich 30 Mio. Euro Investitionen sichern wir 2.000 Arbeitsplätze

Wohnungswirtschaft als Konjunkturmotor schreibt das Fachmagazin Wohnungswirtschaft-heute. Ist das belegbar? Ja! Die Stadt Hannover ließ ihre Unternehmensbeteiligungen auf wirtschaftliche regionale Bedeutung durchleuchten, auch die GBH, die kommunale Wohnungsgesellschaft,... [weiterlesen]

GAG Immobilien AG in Köln: soziales Engagement hilft Kosten zu reduzieren

23. Mai 2009   
Kommentare deaktiviert für GAG Immobilien AG in Köln: soziales Engagement hilft Kosten zu reduzieren

Für die Wohnungswirtschaft ist ein gut funktionierendes Sozialmanagement heute mit den Bausteinen Soziale Dienstleistungen und Kooperationen, Zukunft Wohnen, Neue Arbeit, Quartiersentwicklung, Veranstaltungen/Events unabdingbar geworden. Leider gibt es noch immer Unternehmen,... [weiterlesen]

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com