Der Immobilienbrief

„Der Immobilienbrief“ ist wohl das Medium der Branche mit der größten Reichweite. Vierzehntägig berichtet „Der Immobilienbrief“ über Fakten, Meinungen und Tendenzen des deutschen Immobilienmarktes. Schwerpunkt ist dabei die gewerbliche Immobilie. Aber auch die Wohnungswirtschaft kommt nicht zu kurz. „Der Immobilienbrief“ wird seit nunmehr 15 Jahren publiziert und ist für den Leser völlig kostenlos.

Der Immobilienbrief Ruhr Nr. 109

24. September 2019   
Kommentare deaktiviert für Der Immobilienbrief Ruhr Nr. 109

Der Immobilienbrief Ruhr Nr 109 Wie wollen wir im Ruhrgebiet (und anderswo) in Zukunft leben? Tagungen in Dortmund, Essen und Herne gaben Gelegenheit zu Expertengesprächen und dem Austausch von Leitbildern und Ideen. (S. 3) Irebs Immobilienökonomie goes to Düsseldorf:... [weiterlesen]

Der Immobilienbrief Hamburg und der Norden Nr. 71

23. September 2019   
Kommentare deaktiviert für Der Immobilienbrief Hamburg und der Norden Nr. 71

„Der Immobilienbrief Hamburg und der Norden“ Nr. 71 Hamburger bürden sich immer mehr auf – Kreditnehmer leihen sich immer mehr Geld für ihre Traumimmobilie (S. 2) Entfesselte Peripherie – Hamburgs Speckgürtel (S. 3) Öffentliche Förderung, reduzierte Mieten... [weiterlesen]

Der Immobilienbrief Nr. 458 mit Berlin

23. September 2019   
Kommentare deaktiviert für Der Immobilienbrief Nr. 458 mit Berlin

Der Immobilienbrief Nr 458 „Der Immobilienbrief“ Nr. 458: Im Editorial befasst sich Werner Rohmert mit dem Zusammenhang von Verzeiflungsökonomie und „Des Kaisers neue Kleider“. Parkgebühren für Geld sind ja auch logisch. Wenn jemand eine Garage baut, muss... [weiterlesen]

Expo Real sieht „keinerlei Ansatz krisenhafter Entwicklung“

20. September 2019   
Kommentare deaktiviert für Expo Real sieht „keinerlei Ansatz krisenhafter Entwicklung“

Natürlich reflektiere die Branche über Zukunftserwartungen auf konsolidiertem Niveau und nehme regelmäßig Risikoanpassungen vor, jedoch spüre die Messe „nicht im Ansatz irgendwelche krisenhaften Entwicklungen“, stellte Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung... [weiterlesen]

Der Immobilienbrief Nr. 457

09. September 2019   
Kommentare deaktiviert für Der Immobilienbrief Nr. 457

„Der Immobilienbrief“ Nr. 457: Im Editorial befasst sich Werner Rohmert mit seinem gestrigen „WeWork“-Besuch, dem Börsengang und seiner Bewunderung für die Gründer, die die Grenzen menschlicher Intelligenz erneut erfolgreich austesten. Die Immobilienwirtschaft... [weiterlesen]

Beteiligungsreport Ausgabe 111 Quartal 3/2019

09. September 2019   
Kommentare deaktiviert für Beteiligungsreport Ausgabe 111 Quartal 3/2019

BeteiligungsReport 3-2019 Nr.111  [mehr]

AENGEVELT vermittelt Mehrfamilienhäuser mit KITA in Düsseldorf

06. September 2019   
Kommentare deaktiviert für AENGEVELT vermittelt Mehrfamilienhäuser mit KITA in Düsseldorf

Düsseldorf: Ein lokaler Bestandshalter suchte eine rentable Kapitalanlage in Düsseldorf und erwirbt dazu über AENGEVELT im Stadtteil Pempelfort zwei vollvermietete Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 23 Wohnungen und einer KITA mit einer Gesamtfläche von rd. 2.065 qm für... [weiterlesen]

DC Values kauft Geschäftshaus in Braunschweig

02. September 2019   
Kommentare deaktiviert für DC Values kauft Geschäftshaus in Braunschweig

Braunschweig: Die DC Values GmbH & Co. KG hat ein Geschäftshaus in der Braunschweiger Fußgängerzone am Ringerbrunnen, in Ecklage zum Konrad-Koch-Quartier, erworben. Die gemischt genutzte Immobilie am Sack 24, die im Jahr 1960 erbaut und teilweise in 2017 modernisiert... [weiterlesen]

Der Immobilienbrief Nr. 456 mit Berlin

02. September 2019   
Kommentare deaktiviert für Der Immobilienbrief Nr. 456 mit Berlin

Der Immobilienbrief Nr 456 Im Editorial befasst sich Werner Rohmert mit der freudlosesten Kandidatur aller Zeiten. Die Probleme des SPD-Wählers sind nicht die Probleme der Partei. Die Koalition startet den weiteren Stufenaufbau der Regulierungskaskadierung. Karlsruhe stellt... [weiterlesen]

Der Immobilienbrief Ruhr Nr. 108

28. August 2019   
Kommentare deaktiviert für Der Immobilienbrief Ruhr Nr. 108

Der Immobilienbrief Ruhr 108 Pünktlich u. im Kostenrahmen – wie geht das? Für die Teilerneuerung der Messe Essen konnte noch vor dem letzten Hammerschlag mit der Schlussrechnung eine positive Bilanz gezogen werden. (Escher, S. 3) Essen-Altessen wächst als Bürostandort:.... [weiterlesen]

WP Twitter Auto Publish Powered By : XYZScripts.com